Menu Home

Bezirksgerichtswahlen 2016

Bezirksgerichtswahlen Arbon

Verena Läuchli-Plüer kandidiert für das Bezirksgericht Arbon

Der Vorstand der EVP nominierte Verena Läuchli einstimmig zur Wahl als Ersatzmitglied am Bezirksgericht Arbon. Frau Läuchli überzeugt durch ihre hohe Sozialkompetenz, die sie in ihrem Beruf und bei ehrenamtlichen Tätigkeiten erwarb. Als gelernte Kauffrau arbeitete sie bei einer Kantonalen Beratungsstelle und in einer Rehaklinik der Region. Bei beiden Tätigkeiten lag das Schwergewicht hauptsächlich im Umgang mit Menschen. Besonders während ihrer siebenjährigen Tätigkeit am Empfang und Telefon in der Rehaklinik erhielt sie Einblick in schwierigste Lebensumstände und Schicksale seitens der Patienten und ihren Angehörigen. Es galt außerdem, sich immer wieder auf neue Situationen einzulassen.

In ehrenamtlicher Tätigkeit begleitete sie zahlreiche Menschen in schwierigen Verhältnissen, insbesondere auch Frauen aus anderen Kulturen.

Frau Läuchli ist verheiratet und Mutter zweier erwachsener Töchter. Sie wohnt in Amriswil. Von sich selber sagt sie, dass Menschen und ihre Geschichten sie interessieren. Ihre christliche Überzeugung ist dabei Teil ihrer Person und führt sie zu hohem Verantwortungsbewusstsein.

Die EVP des Bezirks Arbon freut sich, in Frau Läuchli eine fähige und einsatzbereite Person für das Amt der Ersatz-Laienrichterin gefunden zu haben. Wir empfehlen sie mit Überzeugung zur Wahl.

Präsidentin Doris Günter, Winden

Leserbriefe