Nachruf für Jürg Stacher

Die EVP im Bezirk Arbon ist tief trau­rig über den plötz­li­chen Tod von Jürg Sta­cher. Er amtete seit dem Juni 2020 als Lai­en­rich­ter am Bezirks­ge­richt Arbon. Vor eini­gen Mona­ten erzählte er im Kreise der EVP von die­ser Tätig­keit. Er erwähnte die inter­es­sante Ein­füh­rung, die er besucht hatte, und die Freude und Befrie­di­gung, die er im Amt erlebte. Es war ihm wich­tig, den Ange­klag­ten sowohl eine gerechte Strafe zu geben als auch eine mög­lichst gute Chance für die Zukunft zu öff­nen, soweit das der Rah­men des Geset­zes erlaubte. Wir sind Jürg dank­bar für sei­nen Ein­satz und bedau­ern sehr, dass er diese Tätig­keit nicht wei­ter­füh­ren kann.

Sei­ner Frau Mag­da­lena und sei­ner Fami­lie spre­chen wir unser herz­li­ches Bei­leid aus und dan­ken wir für die Unter­stüt­zung, die sie ihm gaben.

 

Für den Vor­stand der EVP Bezirk Arbon, Regula Streck­ei­sen